Einladung zur Bürgerversammlung

Der Ortsausschuss Muffendorf

lädt ein zur ggf. letzten

Bürgerversammlung

Wann: Donnerstag, 7.9.2017, 20:00 Uhr

Wo: Haus der Bergfunken, Alte Schule Muffendorf, Am Helpert 36, 53177 Bonn

Tagesordnung:

Auflösung des Ortsausschusses nach §5 der Satzung und Gründungsversammlung des „Ortsausschuss Muffendorf e.V.“

Wie in der Bürgerversammlung vom 11.5.2017 erörtert, soll der Ortsausschuss in seiner jetzigen Form aufgelöst werden. Zeitgleich findet die Gründungsversammlung des künftigen „Ortsausschuss Muffendorf e.V.“ statt. Der Kassenbestand des Ortsausschusses soll auf den künftigen Verein übertragen werden. Die Umwandlung des Ortsausschusses in einen Verein hat haftungsrechtliche und steuerliche Gründe.

Über eine zahlreiche Teilnahme, die zugleich Anerkennung der Arbeit des Ortsausschusses ist, würden wir uns freuen.

Hilde Dörrstock, Vorsitzende des Ortsausschusses


  29. Muffenale am 03.09.2017 (11-19 Uhr)  

Auch nach 29 Jahren wird die Muffenale kein wenig leise. Unter dem Motto „Kunst & Kulinarisches“ locken die Muffendorfer am ersten Septembersonntag wieder Groß und Klein in ihre malerischen Fachwerkhofe.

Wenn um 10:30 Uhr die Muffenale traditionell im Muffendorfer Weinhaus mit dem Fassanstich eroffnet wird, haben viele Anwohner bereits arbeitsreiche Wochen hinter sich. Denn getreu dem Motto „Kunst & Kulinarisches“ prasentiert sich die Muffenale als farbenfroher Markt handgefertigter Waren, kreativer Kleinkunst und kulinarischer Spezialitaten.

Dass Kunsthandwerk bei der Muffenale von Anfang an im Mittelpunkt stand, beweisen abermals die vielen ungewohnlichen Exponate an den Standen und Hofen entlang der Muffendorfer Hauptstrasse. Ob Fantasievolles aus Blumen, Kleinkunstwerke aus heimischen Holzern, kreative Schmuckstücke, Kissen und Decken aus Patchwork oder Handgenahtes: Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und genau wie die kostlichen Fruchtaufstriche und Likore ist selbstverstandlich alles handgemacht.

Zahlreiche Ausstellungen, darunter mit Bildern von Prof. Uwe Battenberg im Kunstatelier Leese, Werken von Nele Heydegger und Fahir Sahin in Renate Pietruck's Remise laden zum Lustwandeln ein.

Aber auch die kleinen Besucher werden auf der Muffenale ihren Spaß haben, wenn es z.B. ein Feuerwehrauto zu besichtigen gilt oder sich beim Schminken in ein Fabelwesen zu verwandeln.

Ist der Geisteshunger erst gestillt, lockt die Muffenale auch mit weltlichen Genüssen. Neben traditionellen Flamm- und Rievkooche, regionalen Eifeler Würstchen, Schinken, „rheinischen Tapas“ und Sauerbraten mit Steinpilzen, gibt es für ambitionierte Gaumen auch Ausgefallenes wie mexikanisches Pulled Pork mit Chorizo und Avocado, kambodjanischen Mangosalat mit Räucherfisch oder original rumänisches Gulyas zu verkosten.

Weitere Informationen sowie viele weitere Highlights finden Sie im Anhang „Muffenale 2017 – Programm und Teilnehmer“.

Kontakt/Organisation: Straßenfest in Muffendorf e.V, i. A. Ana Maria Leistikow, Telefon: 0228333633, info@muffenale.de


Sommerfest der Bergfunken

Sommerfest der Bergfunken 2017

Ein gelungenes Sommerfest erlebten die Bergfunken am 29.07.2017 mit ihren Freunden und Gästen auf dem Schulhof der alten Muffendorfer Schule.

Christoph Orts, erster Vorsitzender der Bergfunken, begrüßte bei herrlichstem Wetter viele befreundete Vereine sowie die eigenen Mitglieder und den Senat. Zudem bewiesen unser Kindercorps und die Teenie-Tanzgruppe ihr Können mit vollem Erfolg.

Sommerfest der Bergfunken 2017 Mit Gyros, Würstchen und Pommes versorgten viele fleißige Hände die Gäste, und das Funkencorps richtete mit viel Engagement leckere Cocktails her. Natürlich waren wir mit einem Bierpavillion samt kühlen Getränken bestens auf das gute Wetter vorbereitet.

Das Kindercorps verkaufte auch in diesem Jahr fleißig Popcorn und war mit den Spielen für die kleinen Gäste super aufgebaut. Außerdem boten sie das erste Mal einen Kinderflohmarkt auf der Wiese neben dem Vereinshaus an.

Auch das designierte Prinzenpaar besuchte die Bergfunken und bekam vom designierten Kinderprinz Benedikt I. die Dino-Hüpfburg gezeigt. Alle hatten ziemlich viel Spaß und die Hüpfburg hat auch überlebt.

Am Abend eröffnete das Funkencorps mit seiner hervorragenden Darbietung das Bühnenprogramm. Mit zwei Tänzen und der Luftakrobatik brachte es das Publikum zum Staunen.

Im Anschluss kamen mit Jupp Breuckmann und Leon Diederichs zwei den Bergfunken treue und sehr gute Musiker auf die Bühnen und unterhielten alle mit ihrer Musik. Zur Freude aller gab auch Freddy Kräckel, eines der ältesten Bergfunken-Mitglieder, ein altes Krätzchen zum Besten. Egal ob Evergreens oder kölsche Lieder, der Auftritt kam sehr gut an und bis spät abends wurde gefeiert.

Wir bedanken uns bei allen Gästen, Freunden, Mitgliedern und den fleißigen Helfern für ein erfolgreiches und gelungenes Sommerfest und freuen uns auf die Muffenale am ersten Septemberwochenende.

[Bericht und Bilder: Cornelia Orts]


Juco-Flohmarkt


Karnevalsflohmarkt


  Newsletter des Ortsausschusses

Wenn Sie in Zukunft keine wichtige Muffendorfer Veranstaltung mehr verpassen möchte, können Sie sich zum Newsletter des Ortsausschusses anmelden. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse reicht aus. Kurz vor den ausgewählten Veranstaltungen erhalten Sie dann per E-Mail eine persönliche Einladung.

Die Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung von dem Service ist zu jeder Zeit möglich.


Dies ist eine private Internetseite, betrieben von Lars Bergengruen, Kirchweingarten 8, 53177 Bonn, Tel. 9324070,   E-Mail senden